Dr. André Manutscharow

    Dr. med. André Manutscharow

    1973 geboren in Magdeburg
    1995-2002 Studium der Humanmedizin
    an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg und
    an der Medizinischen Universität Innsbruck
    2003-2004 Arzt im Praktikum und Assistenzarzt
    Klinik für Neurologie I
    an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
    2004 Promotion zum "Dr. med."
    Thema: "Vergleichende Untersuchung zur Expression der Dipeptidylpeptidase IV (DPIV, CD26) auf humanen T-Zellen und mononukleären Zellen unter verschiedenen Stimulationsbedingungen"
    Institut für Experimentelle Innere Medizin
    Otto-von-Guericke Universität Magdeburg 
    2005-2006 Assistenzarzt
    Klinik für Psychiatrie, Landesklinik Brandenburg
    2006-2011 Assistenzarzt
    Klinik für Innere Medizin 
    am Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam
    - Infektiologie/Tropenmedizin/Hepatologie (15 Mon)
    - Gastroenterologie/Pneumologie (8,5 Mon)
    - Kardiologie/Angiologie (9 Mon)
    - Hämatologie/Onkologie (12 Mon)
    - Intensivmedizin/Nephrologie (15,5 Mon)
    21.10.2011 Facharztprüfung Innere Medizin
    27.03.2012 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
      04-06/ 2012 Diplomkurs Tropenmedizin
    Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin Hamburg
      2011-2014 Freiberufliche Tätigkeit als Honorararzt
    Facharzt-Tätigkeit im Stationsdienst in verschiedenen Kliniken der Inneren Medizin und Geriatrie
      2014-2015 Facharzt
    ias PREVENT Berlin,
    Präventionsmedizinisches Institut
      seit 01.07.2015 Facharzt in Anstellung
    in der Praxis Thomas Wicke

© CMS Mosaic Webdesign by ArtX Berlin