Dr. med. Tobias Glaunsinger

    Dr. med. Tobias Glaunsinger
    Facharzt für Allgemeinmedizin und Infektiologie

     

    1972 geboren in Berlin
    1991–1998 Medizinstudium
    an der Humboldt-Universität zu Berlin
    1998 Zulassung als Arzt im Praktikum
    1996-2000 Studentischer Mitarbeiter,
    Arzt im Praktikum und Assistenzarzt
    im Ärzteforum Seestrasse, Berlin-Wedding,
    Praxis Dr. Gerd Bauer & Dr. Frank Strohbach, später Dr. Christoph Mayr & Dr. Frank Strohbach,
    Praxis für Innere Medizin, HIV/AIDS und Hämatologie/Onkologie
    Tätigkeitsschwerpunkte: HIV/AIDS, Hepatitis, onkologische Palliativbetreuung, hämatologische Diagnostik
    2000 Approbation als Arzt
    2001 Assistenzarzt
    im Vivantes-Klinikum im Prenzlauer Berg,
    Klinik für Innere Medizin und Infektiologie,
    Chefärztin: Prof. Renate Baumgarten Tätigkeitsschwerpunkte: Allgemeine Infektiologie, HIV/AIDS, Virushepatitis und allgemeine Hepatologie
    2002 Assistenzarzt
    in den Kliniken für Gefäß- und Thoraxchirurgie, Allgemeinchirurgie und in der chirurgischen Rettungsstelle im Vivantes-Klinikum im Friedrichshain
    Tätigkeitsschwerpunkte: Chirurgische Diagnostik, Assistenz bei Operationen und „kleine Chirurgie“
    2003 Assistenzarzt
    in der Praxis Dr. Heiko Jessen, Berlin-Schöneberg, Praxis für Allgemeinmedizin
    Tätigkeitsschwerpunkte: HIV/AIDS, Virushepatitis, sexuell übertragbare Erkrankungen, Allgemeinmedizin
    2003-2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter,
    Assistenz- und Studienarzt
    im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Infektionsambulanz
    Leiter: Prof. Hans-Jürgen Stellbrink,
    PD Dr. Jan van Lunzen
    Tätigkeitsschwerpunkte: HIV/AIDS, Koordination klinischer Studien zur Gentherapie und zur Impfprävention der HIV-Infektion
    2001-2004 Arbeit an einer Dissertation zur Immunologie der HIV-Infektion
    2004 Promotion zum „Dr. med.“
    2005 Assistenzarzt
    in der Klinik für Gastroenterologie der DRK-Kliniken Berlin-Köpenick, Chefarzt: Prof. Hans-Peter Buscher Tätigkeitsschwerpunkte: Allgemeine Innere Medizin
    2005/2006 Assistenzarzt
    in den Praxen für Allgemeinmedizin,
    Dr. Kathrin Hecker, Berlin-Friedrichshain und
    Dr. Mario Voß, Berlin-Mitte
    Tätigkeitsschwerpunkte: Allgemeinmedizin, Diabetes, Skeletterkrankungen
    2005/2006 Urlaubsvertretung und Teilzeit-Mitarbeit in zwei Berliner HIV-Schwerpunktpraxen
    04/2006 Facharztprüfung und Anerkennung als
    Facharzt für Allgemeinmedizin
    09/2006 Niederlassung
    in eigener Praxis
    Gründung der Praxis Prenzlauer Berg
    2007 Anerkennung als Infektiologe (DGI)
    10/2009 Gründung einer Praxisgemeinschaft
    mit der Praxis Dr. Dieter Eichler,
    seit 02/2010 mit der Praxis Thomas Wicke,
    der die vormalige Praxis Dr. Eichler übernommen hat
    2011


    2013
     

    Zusatzbezeichnung Infektiologie
    nach Prüfung vor der Ärztekammer Berlin

    Infektiologe (DGI) - Rezertifizierung


    seit 1998

    Teilnahme an zahlreichen nationalen und internationalen Kongressen und Symposien zu den Themen HIV/AIDS, Hepatitis und Infektiologie und zahlreiche Vorträge und Workshops für Laien, Patienten, ehrenamtliche Mitarbeiter der AIDS-Hilfen, Studenten und ärztliche Kollegen zu diversen Themen rund um HIV/AIDS; regelmäßiger Referent für die Deutsche AIDS Hilfe

© CMS Mosaic Webdesign by ArtX Berlin